Qualität auf den Punkt gebracht!

„Ich für uns“ mit Qualitätssiegel im Bundesfamilienministerium ausgezeichnet

Diana Fanselow und Susanne Schweiger von "Ich für uns" bei der Übergabe des Qualitätssiegels

Insgesamt 18 Freiwilligenagenturen wurden 2016 bundesweit mit dem Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) ausgezeichnet und belegen damit ihre gute Arbeit als lokale Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstellen für bürgerschaftliches Engagement.

Im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) überreichte Dr. Christoph Steegmans, Unterabteilungsleiter für Engagementpolitik im BMFSFJ, den beteiligten Agenturen die Zertifikate und würdigte damit die Arbeit von Freiwilligenagenturen und ihre wichtige Rolle in der Förderung bürgerschaftlichen Engagements. Heidenheim war mit zwei Mitarbeiterinnen der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Demografie „Ich für uns“ vor Ort um das Siegel entgegen zu nehmen.

„Die bagfa ist in der Engagementlandschaft eine feste Größe. Als Dachverband für zahlreiche Freiwilligenagenturen in Deutschland steht sie als eine zentrale Infrastruktureinrichtung für nachhaltige Qualifizierung und Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements. Es ist mir deshalb eine große Freude, heute die Qualitätssiegel verleihen zu dürfen.“, erklärt Herr Dr. Steegmans.

Hans Lucas, Vorstandsmitglied der bagfa, erläutert: „Mit dem Qualitätsmanagement unterstützt die bagfa Freiwilligenagenturen, die Qualität ihrer Arbeit immer wieder neu herzustellen und abzusichern. 18 Freiwilligenagenturen erhalten heute Brief und Siegel für ihre ausgezeichnete Engagementförderung vor Ort“.

Das von der bagfa entwickelte Qualitätsmanagementsystem unterstützt Freiwilligenagenturen dabei, ihre Arbeit in zentralen Arbeitsbereichen zu strukturieren, zu dokumentieren und weiterzuentwickeln – etwa in der Beratung von Freiwilligen, der Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklung von neuen Angeboten und Projekten. Mit dem Qualitätssiegel machen die Freiwilligenagenturen nach außen hin sichtbar, dass sie in ihrer Arbeit nachvollziehbare Qualitätsstandards erfüllen. In der bagfa sind bundesweit über 180 Freiwilligenagenturen zusammengeschlossen, davon haben sich seit 2005 rund 80 Freiwilligenagenturen mit dem Qualitätssiegel zertifiziert.

Oberbürgermeister Bernhard Ilg: „Ich für uns“ leistet seit mehr als sieben Jahren eine solide und qualitativ hochwertige Arbeit. Das auf bundesweiter Ebene bestätigt zu bekommen, ist eine Anerkennung für das Team und ein Anspruch, diese Qualität aufrecht zu erhalten.

Die Freiwilligen-Agentur der Koordinierungsstelle „Ich für uns“ hat in den letzten Jahren knapp 700 interessierte Bürgerinnen und Bürger beraten. Zwei Beratungsgespräche werden im Schnitt pro Woche geführt. Vermittelt wird in alle Bereiche des Ehrenamts: Kultur, Sport und Soziales. Insgesamt sind knapp 200 Heidenheimer Organisationen mit der Datenbank verknüpft. Alle Einsatzmöglichkeiten sind über die Homepage www.ich-fuer-uns.de sichtbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bagfa.de

(28. Juli 2016)

Kontakt

Koordinierungsstelle für Mitwirkung und Engagement
Grabenstraße 15 (Meeboldhaus)
89522 Heidenheim
Telefon (0 73 21) 3 27 10 62
Fax (0 73 21) 3 23 10 62
--------------------------- Stadtteilkoordinator 07321 3271063

Öffnungszeiten

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
   

Aufgrund der aktuellen Situation sind Beratungen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich!