Einladung zum Themenabend: Wie bin ich als Ehrenamtlicher versichert?

Handlungsfragen rund um das Ehrenamt

Was: Vortrag von Herrn Dirk Erdelt (Ecclesia Versicherungsdienst GmbH) über die Haftpflicht- und Unfallversicherung des Landes Baden-Württemberg für Ehrenamtliche. Es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und konkrete Fälle zu besprechen.


Wer: Alle ehrenamtlich Tätigen, die nicht in festen Vereinsstrukturen arbeiten, zum Beispiel Freundeskreise Asyl, Refugees Support, Quartiersarbeit in der Nachbarschaft, etc.


Wo: Bürgerhaus Heidenheim, Hintere Gasse 60, 89522 Heidenheim an der Brenz

Wann: 27.06.2019 von 17:00 Uhr bis ca.18:30 Uhr

Typische Fragen:

Ich bin ehrenamtlich unterwegs und…
- habe etwas versehentlich beschädigt
- habe jemanden versehentlich verletzt
- bin selbst verletzt worden
- mein Eigentum ist beschädigt worden
- habe einen Autounfall verursacht
 
- An wen wende ich mich?
- Welche Formulare muss ich ausfüllen?
- Wie hoch sind die Haftungssummen?
- Was bedeutet „subsidiär“?
- Muss ich vorher auf einer Liste gestanden haben?

Informationen und Anmeldung:

Stefan Linke, Telefon 07321 60967-64, s.linke@landkreis-heidenheim.de
oder
Brigitte Weber, Telefon: 07321 327-1060, brigitte.weber@heidenheim.de

(04. Juni 2019)

Kontakt

Ich für uns - Engagement in Heidenheim
Grabenstraße 15 (Meeboldhaus)
89522 Heidenheim
Telefon (0 73 21) 3 27 10 60
Fax (0 73 21) 3 23 10 60

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement und Demografie

Wollen Sie auch vom Mitbürger zum Mitmacher werden? In unserer Datenbank finden Sie über 300 Angebote für ein Engagement. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.