Freiwilligenzeugnis

Sie engagieren sich freiwillig? Wir stellen Ihnen gerne ein Freiwilligenzeugnis aus, das Sie z.B. bei Bewerbungen einsetzen können.
Folgende Kriterien sind zu erfüllen:

  • 100 Arbeitsstunden oder
  • mindestens 1 Jahr freiwilliges Engagement
  • schriftlicher Nachweis der freiwilligen Tätigkeit

Das Freiwilligenzeugnis zeigt Ihr Engagement und Ihre erworbenen Fähigkeiten. Besondere Eigenschaften wie Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft werden mit diesem Zertifikat dokumentiert.

Das Freiwilligenzeugnis der Stadt Heidenheim wird vom Oberbürgermeister unterzeichnet und enthält Art, Umfang und Dauer des ehrenamtlichen Engagements. Das Engagement und die damit erworbenen Fähigkeiten oder die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen u. ä. werden von der betreffenden Organisation schriftlich bestätigt.

Unter 18?

Für Engagierte unter 18 Jahren gibt's den Qualipass. Es ist eine Dokumentenmappe, in der junge Leute ihre Praxiserfahrungen dokumentieren können. Der Qualipass zeigt Engagement und Können.
Der Qualipass ist eine Ergänzung zum Schulzeugnis. Er rundet das Persönlichkeits- und Kompetenzprofil ab und erhöht damit die Vermittlungschancen in eine passende Ausbildung, Arbeit, Weiterbildung oder einen Studienplatz.

Wo gibt's den Qualipass?

Schulsozialarbeit an der Bühlschule
Anna Di Muro
Königsberger Str. 2
89537 Giengen
Telefon (0 73 22) 96 32 25

Weitere Informationen